Sternwolke und Eiszauber

Sternwolke-und-Eiszauber

1986-2016: Jubiläumsausgabe!
Behutsam überarbeitet und szenarisch gering erweitert, mit neuer Karte, Anhang und Rückblick, bereichert durch Zeitdokumente.

Die Legende ist zurück!
Der Kampf um das Träumende Universum beginnt auf Lerranee. Kelric, ein junger Ziegenhirte aus einem abgelegenen Bergdorf, verfügt über magische Kräfte, ohne es selbst zu wissen. Eines Tages erscheinen drei Magier eines fernen Landes und fordern Kelrics Eltern auf, ihnen den Sohn zu überlassen, damit er zum Meisterzauberer ausgebildet werde.
Kelric trifft seine Entscheidung und zieht mit in die Fremde. Noch ahnt er nicht, was diese Berufung für einen Mann bedeutet: Verzicht und ein Leben voller Einsamkeit und Selbstaufopferung im schicksalhaften Kampf gegen einen dunklen Gott, der Anspruch auf die von zwei sanften Göttern behütete Welt erhebt, aber auch ein Leben voller Abenteuer und des Wissens um Dinge, die normale Menschen nicht einmal erahnen.

Bestellen!



Sternwolke-und-Eiszauber - Ebook

Preisgünstiges eBook, überarbeitete und um einige Szenen erweiterte Ausgabe.



Sternwolke und Eiszauber

Kelric, ein Junge mit Psi-Talenten, verfügt über magische Kräfte, ohne es selbst zu wissen. Eines Tages erscheinen drei Magier eines fernen Landes und fordern Kelrics Eltern auf, ihnen den Sohn zu überlassen, damit er zum Meistermagier ausgebildet werde. Die Eltern willigen ein, und Kelric zieht mit den drei Magiern in die Fremde. Noch ahnt er nicht, was diese Berufung für einen Mann bedeutet: den Verzicht auf seine Männlichkeit und ein Leben voller Einsamkeit und Selbstaufopferung im schicksalhaften Kampf gegen dunkle Mächte, die das Land von allen Seiten bedrohen, aber auch ein Leben mannigfacher Abenteuer und des Wissens um Dinge, die normale Menschen nicht einmal erahnen.

Leseprobe

www.uschizietsch.de